Reisekoffer aus Leder Test Zusammenfassung + Vergleich

Reisekoffer aus Leder Test Zusammenfassung + Vergleich 2024

Reisekoffer aus Leder VergleichFür Unternehmer sind Reisekoffer nicht nur ein Gebrauchsgegenstand, sondern auch ein Statussymbol. Daher entwickelte die moderne Industrie zahlreiche Reisekoffer aus Leder für sie. Denn Leder ist nicht nur angenehm anzufühlen und langlebig, sondern sieht auch edel aus, was den Wohlstand und den Geschmackssinn des Unternehmers zum Ausdruck bringt.

Es hat zudem einen Hauch von Vintage. Was den Oldtimer-Fans durchaus zu gute kommt.

Doch wenn man den Koffer in die Baggageabteilung abgibt, dann merkt das niemand im Flugzeug. Ganz anders sieht es aus, wenn der Reisekoffer mit an Bord genommen werden darf. Denn dann bekommt der Unternehmer die Möglichkeit, seinen Status nicht nur im Flughafen und auf der Straße, sondern auch im Flugzeug zu demonstrieren. Ein Beispiel für so einen Kabinen-Koffer ist S Babila – Business-Trolley mit Laptopfach.

*Zum Reisekoffer aus Leder: S Babila*

Erster Eindruck vom S Babila – Business-Trolley mit Laptopfach

Der Koffer sieht richtig edel aus dank seiner dunkelbraunen Farbe und erstklassigen Verarbeitung. Dass die Verarbeitung wirklich erstklassig ist, erkennt man schon daran, dass es keinen chemischen Geruch gibt und dass sich das Leder des Koffers sehr natürlich und angenehm anfühlt. Genauso angenehm fanden wir die Tatsache, dass der Koffer gleich drei Fächer vorne hat. Das eine Fach ist sehr klein und wird mit einem Reißverschluss geöffnet und geschlossen.

 S Babila - Business-TrolleyDaher eignet es sich ideal zum Aufbewahren von Reisepässen und ähnlichen Dokumenten. Darüber befindet sich ein offenes Fach, in das Zeitungen oder Zeitschriften gesteckt werden können. Und weiter hinten gibt es noch ein Reißverschlussfach von erheblicher Größe, sodass da ganz bestimmt auch 1,5 Liter- Flaschen reinpassen.

Das Innere des Koffers ist ebenfalls sehr durchdacht eingeteilt. Wenn man den Koffer vertikal stehen lässt, dann befindet sich das Hauptfach links. Da es mit Packriemen ausgestattet ist, können dort sowohl Kleidungsstücke als auch Dokumente in großem Format fixiert werden. Und auf der rechten Seite (wenn man auf das Hauptfach von vorne schaut) befindet sich noch ein kleines Fach mit Reißverschluss, in dem der Nutzer Schreibutensilien verstecken kann.

Auf der zum Hauptfach gegenüberliegenden Seite findet man ein gut gepolstertes Laptopfach, in dem selbst ein Laptop mit einer Bildschirmdiagonale von 17 Zoll genügend Platz findet. Damit der Nutzer auch das Netzteil und eventuell auch die Maus für den Laptop sicher aufbewahren kann, versah der Hersteller den Koffer auch mit einem kleinen Reißverschlussfach direkt hinter dem Laptopfach, sodass es garantiert zu keinen Platzproblemen für Laptopnutzer kommt.

*Zum Reisekoffer aus Leder: S Babila*

Der S Babila – Business-Trolley mit Laptopfach im Einsatz

Da der Koffer mit zwei Rädern ausgestattet ist, beschlossen wir ihn zuerst durchs Ziehen zu Vergleichen. Dabei hat es uns gefallen, dass sich die Teleskopstange leicht ausfahren und fixieren lässt. Zur Arretierung reicht es, wenn man den Knopf in der Mitte des Türgriffes loslässt.

Beim Ziehen wackelt die Stange nicht und gibt dank ihrer Maximallänge von 46 Zentimetern selbst großen Menschen die Möglichkeit, den Koffer ganz bequem zu ziehen. Und zum Wiedereinfahren muss man auf den Knopf drücken und dann auf die Stange. Dabei lässt sich die Teleskopstange nach dem Wiedereinfahren in einem Reißverschlussfach verstecken, was wir sehr praktisch und originell fanden.

Reisekoffer aus Leder VergleichDie zwei Räder des Trolley erwiesen sich als leichtgängig und leise. Allerdings lässt sich ihre Stabilität und Manövrierfähigkeit mit der von Koffern mit vier Rollen nicht vergleichen.

Deswegen empfiehlt es sich, auf holprigen Wegen den Koffer zu tragen. Zu diesem Zweck ist er sogar mit zwei Griffen ausgestattet. Der eine befindet sich oben und der andere seitlich.

Da sie an der richtigen Stelle angebracht sind, kann der Nutzer selbst entscheiden, welche Variante für ihn die günstigere ist. In beiden Fällen profitiert er von der ergonomischen Form des Griffes und der gleichmäßigen Gewichtsverteilung, die das Ermüden verlangsamt. Und sollte der Nutzer dennoch irgendwann mal eine Verschnaufpause brauchen, kann er den Koffer auf spezielle Gummifüße stellen.

*Zum Reisekoffer aus Leder: S Babila*

Was sollte man über den S Babila – Business-Trolley mit Laptopfach noch wissen?

Seine Abmessungen (53*37*25 cm) entsprechen nicht den neuesten Vorgaben fürs Handgepäck (55*40*25 cm). Daher muss man bei jeder Fluggesellschaft extra nachfragen, ob er als Handgepäck in die Business-Class mitgenommen werden darf und zu welchen Konditionen.

Aber wenn doch, wird er dem Nutzer jede Menge Nutzen bringen: Die dicke Polsterung des Laptopfaches verhindert größere Schäden am Gerät. Außerdem übersteht die Außenhaut des Koffers gelegentliche Zusammenstöße, ohne bleibende Schäden zu nehmen. Daher kann man es ohne Bedenken nutzen.

Fazit 2024: Reisekoffer aus Leder

S Babila - Business-Trolley mit Laptopfach Der S Babila – Business-Trolley mit Laptopfach kostet das Mehrfache von Kabinentrolleys aus Kunststoff, rechtfertigt aber den Preis mit erstklassig verarbeitetem Vollleder und durchdachter sowie sicherer Konstruktion.

*Zum Reisekoffer aus Leder: S Babila*

zurück zur Test Zusammenfassung 2024