Samsonite Curv Test Zusammenfassung + Vergleich

Reisekoffer Samsonite Curv Test Zusammenfassung + Vergleich

Samsonite CurvDas Unternehmen Samsonite zählt in Deutschland zu den bekanntesten Herstellern von Koffern und hat sich mit hochwertigen Produkten einen Namen gemacht. Schon seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts entwickeln die Ingenieure von Samsonite mit innovativen Ideen moderne Koffer und Trolleys.

Von Samsonite entwickeltes und patentiertes Curv-Material besteht aus Polypropylen und wird unter Druck zu einer kompakten Form gepresst. Hartschalenkoffer daraus werden deshalb exklusiv von Samsonite hergestellt und angeboten. Die gut verarbeiteten Koffer zeichnen sich durch ihre große Flexibilität aus und verfügen zudem über ein niedriges Eigengewicht.

*Zur Empfehlung: Samsonite Spinner*

Curv – das moderne, leichte Material

Bei der Bezeichnung Curv handelt es sich um einen aus Polypropylen hergestellten Stoff, der absolut witterungsfest ist. Deshalb eignet sich das Material ausgezeichnet für die Herstellung von Reisegepäckstücken.

Flugreisen oder KreuzfahrtenIn mehreren, aufeinander folgenden Produktionsstufen erhält der Rohstoff eine verdichtete und verstärkte Struktur. Zu den Vorteilen von Curv zählt das extrem leichte Gewicht, das bei der Herstellung von Koffern eine große Rolle spielt.

Vor allem bei Flugreisen oder Kreuzfahrten, bei denen oft ein Gepäcklimit besteht, bedeutet der Einsatz von leichten, aus Curv hergestellten Koffern für den Reisenden, dass er mehr Inhalt einpacken kann. Die Robustheit dieses Materials ist somit vorteilhaft auf Reisen.

Denn wenn Gepäckstücke an Flughäfen oder Bahnhöfen unsanft behandelt werden, erleidet der Inhalt keinen Schaden, sondern ist in einem soliden Hartschalenkoffer aus Curv optimal geschützt.

Patentiertes Verfahren

Zur Verarbeitung von Curv wird die Polypropylen -Folie zunächst in dünne Streifen geschnitten. Die Erwärmung dehnt die Streifen unter der hohen Temperatur. Das entstandene Gewebe wird in Doppelband-Pressen in die endgültige Form gepresst. Dieser Herstellungsprozess verlangt exakt aufeinander abgestimmte Temperaturen und entsprechenden Druck, durch den die Bänder schmelzen. Durch das Verbinden mehrerer Lagen entsteht dieser Werkstoff.

Dieses robuste Material kommt allerdings nicht nur zur Herstellung stabiler Reisekoffer zum Einsatz. Das leichte und schlagfeste Material dient auch zur Herstellung von Schutzausrüstungen der Polizei und Sicherheitsdienste. Außerdem findet der Werkstoff bei der Fertigung von Kite Boards Verwendung. Auch Schienbeinschoner sowie Schutz- und Verkleidungsabdeckungen von Autos sind aus Curv hergestellt.

*Zur Empfehlung: Samsonite Spinner*

Unempfindlich und belastbar – Samsonite Reisekoffer aus Curv-Material

Unempfindlich und belastbarDas vielseitige Material zeichnet sich durch ein geringes Eigengewicht, eine extreme Abriebbeständigkeit und die hohe Schlagfestigkeit aus. Da Curv ebenfalls unempfindlich gegen Kratzer ist, können die Benutzer der Abfertigung am Flughafen gelassen entgegensehen.

Der neue Koffer wird auch bei grober Behandlung nicht verkratzt. Da Samsonite weltweit der einzige Kofferhersteller ist, der Curv als Material einsetzt, hat sich das Unternehmen neben dem Material auch den Herstellungsprozess durch ein Patent bestätigen lassen.

Der hochwertige Kunststoff Curv hält großer Kälte ebenfalls stand. Die Reisekoffer verlieren auch bei extremen Temperaturen von bis zu – 40 Grad nicht ihre Schlagfestigkeit und werden nicht brüchig. Das konnte Samsonite in entsprechenden Produkt Vergleichen nachweisen. Als innovativer Werkstoff besitzt Curv eine ausgezeichnete Steifigkeit und Zugfestigkeit und verfügt über eine hohe Schlagzähigkeit.

Samsonite Chronolite Spinner

Die Serie Samsonite Chronolite wird aus dem modernen Werkstoff Curv hergestellt. Der Chronolite Spinner Trolley ist 74,5 Zentimeter hoch und 52 Zentimeter lang. Der robuste Hartschalenkoffer verfügt über eine Breite von 30,5 Zentimeter. Im praktischen Innenteil steht ausreichend Stauraum zum Unterbringen des Gepäcks zur Verfügung.

Die Ausstattung mit elastischen, niedrig positionierten Kreuzspanngurten gewährleistet den sicheren Halt des Kofferinhalts. Der Chronolite Spinner ist mit einem praktischen Raumteiler sowie einer Seitentasche ausgestattet. Der leichte Hartschalenkoffer rollt auf vier Rollen, die an der Kofferunterseite angebracht sind.

Samsonite CurvDie hohe Manövrierfähigkeit gewährleistet ein einfaches Ziehen des Koffers. Auch die ausziehbaren und individuell auf die Körpergröße einstellbaren Höhen garantieren einen angenehmen Transport. Die praktischen Tragegriffe liegen gut in der Hand und ermöglichen zudem das Tragen des Koffers per Hand.

Das dreistellige, für die Einreise in die USA geeignete TSA Schloss schützt den Kofferinhalt zuverlässig. Damit der Samsonite Chronolite nicht verloren geht, verfügt er außerdem über ein integriertes Adressschild für die persönlichen Daten. Der stabile, gut ausgestattete Hartschalenkoffer bietet zahlreiche Vorteile:

• Aus hochwertigem Curv angefertigt
• Niedriges Eigengewicht: 3 Kilogramm
• Mit dreistelligem TSA-Schloss gesichert
• Verfügt über großzügigen Stauraum

Fazit:

Flugreisen oder KreuzfahrtenDer leichtgewichtige und solide Hartschalenkoffer Samsonite Chronolite ist der ideale Reisebegleiter für alle Reisen. In einem großzügigen Stauraum lassen sich die Reiseutensilien für längere Touren bequem unterbringen. Mithilfe des TSA-Schlosses ist der Kofferinhalt zudem vor unerlaubtem Zugriff geschützt.

Das extrem leichte Eigengewicht und die hohe Manövrierfähigkeit machen den Koffer zum idealen Begleiter für Rundreisen. Die gute Verarbeitung garantiert eine lange Haltbarkeit, so dass der ultraleichte Koffer Samsonite Chronolite über viele Jahre zuverlässig das Gepäck transportiert.

*Zur Empfehlung: Samsonite Spinner*

zurück zur Test Zusammenfassung