titan koffer x2 Test Zusammenfassung + Vergleich

Reisekoffer Ratgeber: Der Trolley x2 von Titan Test Zusammenfassung + Vergleich

titan koffer x2 VergleichIm Bereich von Reisegepäck und Koffer ist das Unternehmen Titan bereits seit vielen Jahren erfolgreich tätig. Bei deren Produkten stehen stets Funktionalität und Hochwertigkeit im Vordergrund. Das ansprechende Designs lässt die Koffer für viele Kunden zum idealen Reisebegleiter werden.

Besonders das Modell x2 erfreut sich großer Beliebtheit, weshalb wir uns in diesem Ratgeber voll und ganz dieser Modellserie widmen möchten.

*Zur Empfehlung: Samsonite Spinner*

Der Titan x2 Test Zusammenfassung

Einen hohen Bekanntheitsgrad konnte der x2 bisher vor allem durch diverse Werbeauftritte im Format von Heidi Klums „Germanys Next Topmodel“ erlangen. Besonders durch das markenspezifische Design ist er sehr auffällig und sogar Laien können den Koffer unter optischen Gesichtspunkten erkennen.

Erhältlich ist der Reisekoffer in 3 verschiedenen Größen:

Komfort• Größe S: 55 x 38 x 20 cm (Volumen 38 Liter)
• weitere Größe M+: 71 x 46 x 29 cm (Volumen 87 Liter)
• Größe L: 77 x 51 x 30 cm (Volumen 109 Liter)

Des Weiteren wird der Koffer mit zwei verschiedenen Oberflächenbeschichtungen (Shark Skin und Flash) angeboten. Bei Flash handelt es sich um einen hochglänzenden und glatten Überzug.

Shark Skin ähnelt der Haut eines Hais und ist optisch matter als Flash. Letztendlich ist es eine Frage des Geschmacks, welche Oberfläche für wen am besten passt. Zu erwähnen ist jedoch, dass der Flash ein wenig empfindlicher gegen Kratzer ist als die Oberfläche mit Shark Skin.

*Zur Empfehlung: Samsonite Spinner*

Titan x2: Seine Stärken / seine Schwächen

Samsonite CurvWir beginnen mit den wenigen Schwächen des Titan Trolley x2. Als Material für den Titan x2 kommt Polycarbonat (PC) zum Einsatz. Dieses sorgt für eine Gewichtseinsparung beim Eigengewicht. Jedoch ist PC leider nur das drittbeste Material für die Kofferherstellung.

Curv und Aluminium sind da wohl eher Vorreiter, denn diese Materialien überzeugen durch eine unglaubliche Strapazierfähigkeit. Weniger erfreulich für den Kunden ist auch, dass der Teleskop Griff nicht stufenlos in der Höhe verstellt werden kann, sondern lediglich 3 Stufen zur Verfügung stehen. Insbesondere für Kinder oder extrem große Menschen kann somit die Benutzung zum Problem werden.

Diese genannten, wenigen und vor allem kleine Schwächen werden beim x2 von massenhaft Stärken schnell übertrumpft. Durch die Verwendung von Polycarbonat als Ausgangsmaterial ist der Koffer natürlich sehr leicht. Ebenfalls bietet der Reisekoffer für die jeweiligen Maße sehr viel Stauraum, wodurch sich das Packen im Allgemeinen vereinfacht. Obwohl durch die abgerundeten Ecken am oberen Ende des Trolleys ein wenig Platz verloren geht, kann das Gepäckstück mit einer großen Füllmenge, abhängig von der gewählten Größe, punkten.

Ausgestattet ist der x2 des Weiteren mit einem TSA-Kofferschloss und das Material mit shark skin Oberfläche ist sogar gegen harte Schläge sehr robust. Durch die stabilen Rollen lässt sich der Trolley auch auf unebenen Böden leicht ziehen. Durch sein souverän durchgezogenes, aber vor allem extravagantes Design und seine knallbunten Farben sticht der Trolley besonders gut ins Auge und wird so auch schnell am Gepäckband wiedergefunden.

Fazit: Reisekoffer Test Zusammenfassung Titan x2

titan koffer x2 VergleichEs kann zusammenfassend wohl behauptet werden, dass der x2 von Titan zu den besten Reisekoffern gehört, die momentan auf dem Markt erhältlich sind.

Das gut aufgeführte Design und das Material, welches zu den besten gehört, machen den Koffer zu einem souveränen und gerne genutzten Reisebegleiter.

Für Reisende mit einem mittleren oder gar hohem Reiseaufkommen ist dieser Koffer perfekt geeignet. Auch in Anbetracht auf das Preis-Leistungsverhältnis kann der Hartschalenkoffer durch eine hohe Qualität, gute Handhabung und hochwertige Verarbeitung punkten.

*Zur Empfehlung: Samsonite Spinner*

zurück zur Test Zusammenfassung